Impressionen vom 4. Hausschlachteabend

Pünktlich um 18:00 Uhr  startete der 4. Hausschlachteabend.

 

Nach der Begrüßung durch unseren Vorsitzenden  Uwe Krebs konnte man am kalten und warmen Büffet mit typischer Hausschlachtewurst, sowie Stichfleisch, Schnitzel, Bratkartoffeln und Wurstebrühe ausreichend speisen.

 

 Ein Verdauungsspaziergang in Museum brachte dann den nötigen Platz zum weiteren Schlemmen.

 

Bei dieser Gelegenheit konnte der 4000. Besucher seit der Eröffnung begrüßt werden.

 

Es ist Herr Martin Pinkernelle aus Braunschweig.

 

Er kam  mit Freunden zum  Hausschlachteabend.

 

Alle Besucher waren sich einig nächstes Jahr sehen wir uns wieder.

4000. Besucher:

Martin Pinkernelle aus Braunschweig

 

(hier bei Übergabe einer Luftbildaufnahme Dedelebens, als kleines Präsent)

 

 

Das Museum bei Facebook: