Mal- und Zeichenwettbewerb 2014

Am 01. Mai  2014 startete unser Neuer Malwettbewerb zum Tag des offenen Denkmals im September (diesjähriges Thema:  Farbe).


Wir teilen diesen Wettbewerb in 3 Altersgruppen auf:

 

"die Kleinen" :  bis 13 Jahre

Jugendlich: 14- 17 jahre

Erwachsene:  ab 18 Jahre



 

 

Vorraussetzungen zur Teilnahme:

 

 

Wettbewerb  für „die Kleinen“

 

Das Bild muß mit den Abdrücken der Hände des am Wettbewerb teilnehmenden Kindes versehen sein und dann vom jeweiligen Kind frei gestaltet (bemalt, beklebt,...)  zum Motto:

"...unsere Welt  in den Händen der Kinder..."

bis zum 01. September 2014 bei uns eingereicht sein!!!

 


Für den Wettbewerb der Kleinen bitten wir Sie zum Abdruck der Kinderhände ins Museum, zu unseren Öffnungszeiten, zu kommen.

 

 

 

Wettbewerb  für Jugendliche und Erwachsene

 

Die Auswahl der Farbtechnik und der Motive,

sowie das Format überlassen wir Ihnen !

 

Es muß aber das Motto: 


"...unsere Welt  in den Händen der Kinder..."

 

zu erkennen  und bis zum 01. September 2014 bei uns eingereicht sein!

 

 

 

 

Die Preisträger werden am 14.09.2014 zum Tag des offenen Denkmals bekanntgegeben und gekürt mit tollen Preisen.

 

Ein Beispiel Bild  wie es aussehen könnte,

sehen Sie

weiter

unten auf dieser Seite...

 

 

***Die Teilnehmer erklären, dass sie sämtliche Rechte an dem eingesandtem Material haben und räumen dem Förderverein Pfarr- und Heimatmuseum Dedeleben e.V. an sämtlichen übersandten Texten, Bildern und Grafiken ein einfaches, zeitlich, räumlich, inhaltlich unbeschränktes, sowie an Dritte übertragbares Recht ein, die Inhalte zu nutzen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen. Die Rechteeinräumung beinhaltet auch das Recht, die übersandten Texte, Bildern und Grafiken durch Sendeanstalten, über Kabel und Satellit oder sonstige Übertragungseinrichtungen, zu senden oder senden zu lassen.

Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich.***

 

 

Für eine größere Ansicht, bitte das Bild anklicken!

Die ersten Bilder sind da...

 

 

Das Museum bei Facebook: