Wiedereröffnung des Pfarr- und Heimatmuseums  

nach der Winterpause

 

Bis kurz vor der Eröffnung wurde geputzt, gehämmert und geschraubt, damit sich die Besucher die vielen neuen Exponate pünktlich zur Wiedereröffnung des Museums nach seiner Winterpause ansehen können.

Besonderer  neuer Anziehungspunkt waren die Kartenausschnitte zur Telegrafenstation Nr. 19.  In der nun eindeutig der Irrtum widerlegt wird, dass  „der Steinturm“ gleichzeitig die Telegrafenstation war.

Die Besucher waren Erstaunt was es wieder alles Neues gibt. Unter anderen kann man sich eine Karte ansehen  die  unsere Gegend um 1000  bis 1100 zeigt.

Ein weiteres Angebot  war an diesem Tag,  dass  „unsere kleinen und großen Besucher“  unter Anleitung verschieden Ostersachen basteln konnten.

Der nächste Bastelnachmittag findet am 04.05.2014 statt und steht unter den Motto: Basteln zum Muttertag.

 

 

 

 

Das Museum bei Facebook: