Einige Eindrücke vom Tag des offenen Denkmals am 11.09.2016

 

Im Heimatmuseum Dedeleben konnten viele Besucher begrüßt werden.

Sie kamen aus Goslar, Wernigerode und anderen Orten der Umgebung.

Die Besucher konnten die neu eröffnete Sonderausstellung und die anderen Räume besichtigen bzw. sich über den Stand der Sanierungsarbeiten informieren und sich eine Dokumentation über den Bauzustand ansehen.

Bei herrlichen Sonnenschein konnte man nach der Besichtigung im Schatten bei Kaffee und Kuchen bzw. Gegrillten verweilen.

 

Den Tag des offenen Denkmals nahm unser Sportverein Abt. Fußball "Alte Herren" zum Anlass, uns mit einer Spende zu überraschen.

Als Vertreter der Alten Herren Fußballmannschaft des Empor Dedeleben waren Herr Thomas König und Herr Christian Mühl anwesend.

Die Mitglieder des Fördervereins Heimatmuseum Dedeleben  möchten sich auf diesem Weg  recht herzlich bedanken.

 

 

 

Das Museum bei Facebook: